Alles ist wieder offen

2019-05-02 14:23:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Nach dem Rückzug des dreimaligen Deutschen Meisters Eckert Tennis Team Regensburg scheint das Rennen um den Meistertitel wieder weit offen zu sein. Auch der zweimalige Deutsche Meister TC Rüppurr möchte im Jahr seines 90jährigen Jubiläums hier ein Wörtchen mitreden. Mit den beiden Aufsteigern TC Bredeney Essen und TC Bad Vilbel, so dem für Regensburg nachrückenden TC Blau Weiß Dresden Blasewitz sind drei neue ehrgeizige Vereine erstmals in der höchsten deutschen Spielklasse vertreten. Alle drei Teams verfügen über starke Meldelisten, was ihre Ambitionen unter Beweis stell. Von den Etablierten sind neben dem TC Rüppurr der TEC Waldau Stuttgart, TK Blau Weiß Aachen und DTV Hannover am Start.

Weiterlesen...
 

Pressetag auf der Waldau

2019-05-02 14:17:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am 5. Mai 2019 beginnt die neue Saison der 1. Damen-Bundesliga. Nach einem spielfreien Tag zum Auftakt starten die Damen des TEC Waldau Stuttgart mit zwei schweren Auswärtsspielen in Aachen und Essen in die neue Saison, ehe am Freitag, 17. Mai 2019 (Spielbeginn 13.00 Uhr) das erste Heimspiel gegen den TC BW Dresden Blasewitz auf dem Programm steht. 

Wir laden Sie schon heute recht herzlich zu unserem traditionellen Pressetag am

                                 Dienstag, 7. Mai 2019,

 auf unsere Anlage in Stuttgart-Degerloch, Jahnstr. 88, ein.

Weiterlesen...
 

Blasewitzer Tennisdamen starten am Sonntag in das Erstliga-Abenteuer

2019-05-02 14:12:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Mit einem Heimspiel gegen den Vizemeister des Vorjahres startet der TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz am Sonntag in das Abenteuer 1. Bundesliga. Erstmals schlägt mit dem Damenteam des größten ostdeutschen Tennisvereins ein sächsischer Club im Oberhaus auf. Gegner am 5. Mai um 11 Uhr im Dresdner Waldpark ist der TC Rüppurr Karlsruhe.

„Wir haben die vergangenen Monate genutzt, um uns intensiv auf diese neue Situation vorzubereiten – von der Zusammenstellung eines schlagkräftigen Teams über die Organisation rund um die Spieltage bis hin zur Gewinnung notwendiger Sponsoren. Der Etat ist gedeckt und wir freuen uns, dass es los geht. Nun hoffen wir auf viele Zuschauer“, sagt der Vorsitzende des Fördervereins, Frank Lepschy.

Weiterlesen...
 

Liga startet am 4.5. mit richtungsweisenden Begegnungen

2019-05-02 11:25:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am kommenden Sonntag, den 5.5.2019 um 11:00 Uhr startet die neue Damen-Tennisbundesligasaison. Hier dürfen wir direkt richtungsweisende Begegnungen erwarten.

Beim Team Ladival TC Bad Vilbel darf man gegen den TC Bredeney im Aufsteigerduell direkt ein spannendes Spiel um die mögliche Meisterschaft erwarten. Beide Mannschaften haben eine Top-Meldeliste und  sind damit auf jeden Fall auf der Liste der Titelfavoriten zu finden. Man darf gespannt sein, wer am Sonntag tatsächlich auflaufen wird.

Der DTV Hannover empfängt den TK BW Aachen. Beide Teams haben klar den Klassenerhalt als Ziel angesetzt. Hannover mit einer etwas veränderten Mannschaftsstruktur, wird sicherlich schon viel hineinlegen in diesen ersten Spieltag.

Der Neuling TC Blau-Weiß Dresden Blasewitz trifft in seinem ersten Heimspiel auf den letztjähirgen Vizemeister TC Karlsruhe Rüppurr. Es bleibt abzuwarten wie Dresden in seiner ersten Begegnung antritt. Zumindest angekündigt ist die Top Spielerin Andrea Petkovic. Es könnte insgesamt direkt eine harte Aufgabe für die Karlsruherinnen werden.

 

 

Ausgeglichene Liga - Schwierige Prognosen

2019-05-02 11:20:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am 5. Mai 2019 beginnt die neue Saison der Damen-Bundesliga, bei der in diesem Jahr Prognosen im Vorfeld sehr schwierig sind, da die Liga nach dem Rückzug des Deutschen Meisters Regensburg wesentlich ausgeglichener geworden ist, wobei sich das Regensburger Team hauptsächlich auf zwei Mannschaften verteilt hat.

 

Regensburg-Filiale Nummer 1 ist dabei der Aufsteiger Team Ladival TC Bad Vilbel, der gleich sieben Spielerinnen des Vorjahresmeisters übernommen hat. Mit Anastasija Sevastova (Lettland, WTA 12), Kirsten Flipkens (Belgien, WTA 56), Johanna Larsson (Schweden, WTA 79),den deutschen Damen Tatjana Maria (WTA 62) und Antonia Lottner (WTA 181) sowie Lesley Kerkhove (Niederlande, WTA 185) und Natela Dzalamidze (Russland) ist eine ganze Mannschaft zum hessischen  Aufsteiger gewechselt, der mit diesem Team sicherlich ein Titelfavorit ist. Hinzu kommen Viktoria Kuzmova (Slowakei, WTA 48), Liudmila Samsonova (Russland, WTA 155), Bibiane Schoofs (Niederlande, WTA 158), Alexandra Cadantu (Rumänien, WTA 242), Diana Marcinkevica (Lettland, WTA 268), Georgia Brescia (Italien, WTA 380) und Julia Terziyska (Bulgarien, WTA 460) sowie mit Jule Niemeier und Mara Guth zwei weitere deutsche Spielerinnen.

Weiterlesen...
 

Namentlichen Mannschaftsmeldungen am 1.4. offiziell

2019-04-01 15:31:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Am heutigen 1. April wurden die diesjähirgen Mannschaftsmeldungen nach Prüfung vom DTB veröffentlicht.

Hier finden sie die Meldungen der Mannschaften

Ein Download wird in den nächsten Tagen bereitstehen.

Nach den Meldungen wird es wieder eine attraktive Saison werden.

 

TC Bredeney erstmals in der 1. Damen-Tennisbundesliga

2019-03-18 12:02:00 Geschrieben von Dieter Meier/Sabine Gerke-Hochdörffer

Als einziges Team aus dem Niederrhein tritt der TC Bredeney erstmal in der 1. Damen-Tennisbundesliga an. Damentennis hat eine große Tradition am Niederrhein und die Essenerinnen möchten hier erfolgreich in große Fußstapfen treten.

Der Blick auf den Spielplan machte den Teammanager Torsten rekasch erstmal nachdenklich. Das ist für einen Liga-Neuling ein sehr schweres Auftaktprogramm mit zwei Auswärtsspielen. Nach dem Auftakt beim Top-Favoriten Bad Vilbel, der sich nach dem Rückzug von REgensburg mit einigen Spielerinnen des Deutschen Meisters enorm verstärkte, müssen wir eine Woche später beim Vizemeister TC Rüppurr Karlsruhe antreten. Das können zwei Niederlagen werden und damit eine sehr hohe Hypothek im Kampf um den Klassenerhalt."

Weiterlesen...
 

Krystyna Pliskova schlägt in Dresden auf

2019-03-18 11:57:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Tennis-Erstligist TC Blau-Weiß Dresden Blasewitz kann für seine Premierensaison im Oberhaus der Damen eine weitere Top-Verpflichtung bekannt geben. Nachdem in der vergangenen Woche mit Andrea Petkovic die neue Nummer eins des Teams vorgestellt wurde, kann der Verein zum Meldeschluss eine weitere Top-100-Spielerin begrüßen. „Es ist uns gelungen, Kristyna Pliskova für unsere Mannschaft zu gewinnen. Sie ist die Zwillingsschwester der aktuellen Nummer 5 der Welt, Karolina Pliskova“, erklärt der Blasewitzer Teammanager Sven Grosse. „Neben Andrea Petkovic soll Kristyna uns auf der Nummer 1 in unserem Team verstärken. Sie wird ebenso wie Andrea definitiv spielen.“

Weiterlesen...
 

Andrea Petkovic schlägt im Dresdner Waldpark auf

2019-03-06 14:09:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Dem Dresdner Tennisverein TC Blau-Weiß Dresden Blasewitz ist zwei Monate vor dem Start der 1. Tennisbundesliga der Damen ein echter Coup geglückt. „Es ist uns gelungen, die deutsche Topspielerin Andrea Petkovic zu verpflichten. Mit ihr als Nummer 1 wollen wir als Aufsteiger in unser erstes Jahr in der deutschen Topliga gehen“, sagte der Blasewitzer Teammanager Sven Grosse am Mittwoch anlässlich der Auftaktpressekonferenz im Dresdner Waldpark.

Andrea Petkovic ist derzeit die Nummer 3 im deutschen Tennis und rangiert in der Weltrangliste auf Position 68. Sie gewann in ihrer Karriere bereits sechs WTA-Titel und gehört zum deutschen Fed-Cup-Team. „Wir sind sehr stolz, eine so renommierte Spielerin nach Dresden zu holen. Uns war es sehr wichtig, für unsere Mannschaft eine deutsche Topspielerin als Nummer eins zu haben“, sagte Grosse.

Die 31-Jährige, die derzeit in Indian Wells zum Turnier weilt, erklärte: „Ich freue mich schon sehr, euch alle in Dresden kennenzulernen und gemeinsam die Liga anzugreifen.“

Weiterlesen...
 

Spieltermine 2019

2018-11-19 11:33:00 Geschrieben von Sabine Gerke-Hochdörffer

Die Spieltermine 2019 sind wie folgt beschlossen worden:

-          Sonntag, 5. Mai 2019, 11:00 Uhr

-          Freitag, 10. Mai 2019, 13:00 Uhr

-          Sonntag, 12. Mai 2019, 11:00 Uhr

-          Freitag, 17. Mai 2019, 13:00 Uhr

-          Sonntag, 2. Juni 2019, 11:00 Uhr

-          Freitag, 7. Juni  2019, 13:00 Uhr

-          Sonntag, 9. Juni 2019, 11:00 Uhr

 

Der Spielplan ist in Arbeit und wird voraussichtlich kurz vor Weihnachten veröffenlticht.

 

Spielpläne 2018

Spielpläne 2022 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News