Waldau startet in Bestbesetzung

07.05.2014 um 14:19

Die Damen des TEC Waldau Stuttgart gehen am Freitag, 9. Mai , Spielbeginn 13.00 Uhr in Bestbesetzung in das Bundesliga-Heimspiel gegen Angstgegner TC Moers. Angeführt wird das Team von den drei Top 50 Spielerinnen Kirsten Flipkens, Yvonne Meusburger und dem deutschen Aushängeschild Annika Beck. Die Belgierin Kirsten Flipkens erreichte im Vorjahr in Wimbledon das Halbfinale und geht bereits in ihre 9. Saison auf der Waldau. Auch die Österreicherin Yvonne Meusburger ist seit vielen Jahren eine feste und zuverlässige Größe im Kader des TEC Waldau, der am Freitag in seine 20. Bundesliga-Saison in Serie startet.



Ein Auftaktsieg gegen Moers wäre wichtig für den weiteren Saisonverlauf, so dass die Verantwortlichen des TEC Waldau Stuttgart auch auf den weiteren Positionen ihre Spitzenspielerinnen einsetzen wollen. Gesetzt ist auf jeden Fall die 17jährige Antonia Lottner, die vor 2 Wochen beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart das Halbfinale im Doppel erreichte.


Gut möglich, dass der tschechische Neuzugang Andrea Hlavackova am Freitag ihr Debut für die Waldau geben wird. Weiter im Teamkader sind der österreichische Neuzugang Yvonne Neuwirth sowie die deutschen Spielerinnen Laura Schaeder und Verena Schmid.
Über die endgültige Aufstellung wird erst kurzfristig entschieden.

Livescore

Spielpläne 2023

Spielpläne 2023 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

 

Mannschaftsmeldungen 2023

Mannschaftsmeldungen 2023 zum Download

Bis zum 15.3.2023 werden die namentlichen Mannschaften gemeldet und im Anschluß hier veröffenlticht. Für den Saisonstart aktualisiert mit den Weltranglistenpostionen. Die offiziellen Mannschaftsmeldungen von der dtb.nu.liga Plattform.

 

 

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Waldau startet in Bestbesetzung