Waldau mit drittem Tabellenplatz am Ende

10.02.2014 um 17:04

Die Damenmannschaft des TEC Waldau Stuttgart beendet die Bundesligasaison nach dem 5:4 Auswärtssieg beim alten und neuen deutschen Meister Radolfzell als Tabellendritter hinter Radolfzell und Vizemeister Bocholt. Daran ändert auch die

3:6 Niederlage am letzten Spieltag in Karlsruhe nichts.

Das Waldau-Team musste in Karlsruhe auf nicht weniger als vier Stammspielerinnen verzichten, was dann nicht mehr zu kompensieren war, aber auf die Endabrechnung in der Tabelle auch keinen Einfluss mehr hatte.

In Karlsruhe punkteten Jasmin Wöhr (6:3 6:4 gegen Stefanie Gehrlein) sowie die Doppel Kremer / Stanciute und Perkovic / Wagner für die Waldau-Damen, die am vorletzten Spieltag mit ihrem Sieg in Radolfzell noch einmal ein Ausrufezeichen in dieser Saison setzen konnten und somit auch weiterhin gegen den nunmehr zweifachen Deutschen Meister Vacono TC Radolfzell ungeschlagen bleiben.


Mit Platz 3 untermauert der TEC Waldau Stuttgart seine Stellung als Spitzenmannschaft in Deutschland.

In dieser Saison kamen mit Johanna Larsson, Kristina Barrois, Irina Begu, Kirsten Flipkens, Yvonne Meusburger, Anne Kremer, Korina Perkovic, Lina Stanciute, Jasmin Wöhr und Anastasia Wagner insgesamt 10 Spielerinnen zum Einsatz. Die Verantwortlichen um Cheftrainer Ralph Weißenberger, Coach Danijel Krajnovic, Mannschaftsführer Thomas Bürkle und Physio Catrin Müller wollen auch im nächsten Jahr eine wichtige Rolle im vorderen Bereich der Damen-Bundesliga spielen, was auch der erste Vorsitzende des TEC, Dr. Harry Brambach, als Zielvorgabe für 2012 bestätigen kann.

Am Saisonende 2011 geht natürlich auch ein Glückwunsch an den

Vacono TC Radolfzell zur erfolgreichen Titelverteidigung.


Spielpläne 2018

Spielpläne 2023 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Waldau mit drittem Tabellenplatz am Ende