TC Moers 08 präsentiert Namenssponsor

21.12.2015 um 16:30

Auf den ersten Blick dauert die Saison in der Tennis-Bundesliga der Damen nur zwei
Monate von Mai bis Juli, aber hinter den Kulissen der teilnehmenden Vereine wird das
ganze Jahr lang mit Hochdruck gearbeitet, um den nötigen wirtschaftlichen Etat sowie
einen sportlich schlagkräftigen Kader auf die Beine zu stellen. Bei diesen Bemühungen ist dem TC Moers 08 jetzt ein großer Erfolg gelungen, denn nach einigen Jahren „ohne“ können Manager Stefan Hofmann & Co. zur Spielzeit 2016 wieder einen Namenssponsor für ihr Team präsentieren. So wird der Deutsche Meister von 2004 ab dem 5. Mai als TC DD Daumann 08 Moers antreten.


 

Traditionsunternehmen

Hinter diesem Titel steht der Daumann Druckluft Dienst aus Essen, ein Traditionsunternehmen, das seit 1970 besteht und mittlerweile in zweiter Generation von Arnd Daumann geführt wird. „Ich bin sehr stolz auf diese Zusammenarbeit“, freut sich Stefan Hofmann darüber, dass der seit zwei Jahren in Moers engagierte Sponsor sein Engagement nun noch einmal erweitert hat. „Wir haben uns über gemeinsame Kontakte kennengelernt, und Herr Daumann hat uns damals prompt geholfen, als wir Imke Küsgen für unser Team
verpflichtet haben“, so Hofmann weiter. „Während der beiden vergangenen Spielzeiten haben wir Herrn Daumann von unserer Arbeit in Moers immer mehr überzeugen können. Neben dem Spitzensport in der Bundesliga liegt uns auch die Nachwuchsförderung am Herzen, und hier wollen wir uns weiterhin gemeinsam engagieren.“

Zunächst gilt der Sponsoring-Vertrag für ein Jahr, beide Seiten können sich aber eine Verlängerung vorstellen. Über das gesamte finanzielle Volumen der Vereinbarung macht Hofmann wie gewohnt keine Angaben, erklärt aber: „Der Betrag vereinfacht uns die Planungen für die neue Spielzeit sehr. Wir können mehr Spitzenspielerinnen aus unserem Kader zum Einsatz bringen, sind bei der Suche nach Verstärkungen besser aufgestellt und haben früher Planungssicherheit.“

Professionelle Vermarktung

Dass einige Traditionalisten mit der Umbenennung des Teams nicht glücklich sein könnten, schließt Stefan Hofmann zwar nicht aus, nachvollziehen kann er solche Bedenken aber nicht: „Es geht hier nur um die erste Damenmannschaft und um ProG-Sport, und dabei gehört eine professionelle Vermarktung zum Geschäft. Bei uns wird jeder Euro an Sponsorengeldern gerne genommen, denn nur mit dieser Hilfe lässt sich die Erstklassigkeit in Moers auch für die nächsten Jahre weiterhin realisieren.“ Und das gelingt den Moersern mittlerweile schon ununterbrochen seit dem Jahr 2003, wodurch sich der „kleine“ TC 08 mittlerweile zum „Liga-Dino“ entwickelt hat. Im Zuge des ProGsports und durch die geschaffenen Rahmenbedingungen, zum Beispiel in Form einer Tennisschule an der Filderstraße, sei der Klub auch interessanter für talentierte Jugendliche geworden, erklärt Hofmann einen weiteren Vorteil: „Auf diesem Weg helfendie Sponsoren schließlich auch noch dem ganzen Verein weiter.“

Livescore

Spielpläne 2023

Spielpläne 2023 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

 

Mannschaftsmeldungen 2023

Mannschaftsmeldungen 2023 zum Download

Bis zum 15.3.2023 werden die namentlichen Mannschaften gemeldet und im Anschluß hier veröffenlticht. Für den Saisonstart aktualisiert mit den Weltranglistenpostionen. Die offiziellen Mannschaftsmeldungen von der dtb.nu.liga Plattform.

 

 

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » TC Moers 08 präsentiert Namenssponsor