Siege für Dresden, Bad Vilbel und Stuttgart

30.05.2021 um 15:29

Am ersten Spieltag der neuen Saison konnten drei Vereine schon nach den Einzeln ihren Sieg feiern. Alle Teams hatten ihre Probleme beim zusammenstellen ihrer Mannschaften, denn bei den um eine Woche verschobenen French Open sind viele aktive Bundesligaspielerinnen aktiv am Start. In Dresden erwartete man die Damen aus Aachen. Die erste Runde der Einzel war eine deutliche Angelegenheit für die Gastgeber, erst in den weiteren Matches bekommen die Aachenerinnen ihre Chance. Dabei holte Quirine Lemoine den ersten Punkt, doch in einem spannenden Match zwischen Vavara Flink und Ysaline Bonaventure behielt Flink knapp die Überhand und sorgte so für den entscheidenden Siegpunkt. In den Doppeln mußte Dresden noch zwei Punkte abgeben, und so stand es am Ende 6:3 für die Damen aus Sachsen, die am kommenden Sonntag nach Bad Vilbel reisen müssen.


 

In Köln erwartete man den noch amtierenden Deutschen Meister Bad Vilbel. Die Hessen konnten aufgrund ihrer in der Weltrangliste gut platzierten Spielerinnen erst mit der Nummer 10 der Meldeliste, Richel Hogenkamp, an 1 antreten. Dennoch konnten sie überzeugen und setzten sich gegen die Marienburgerinnen schon nach den Einzeln durch. Das glatte Ergebnis trügt ein wenig, da die Spiele durchaus sehr umkämpft waren. In den Doppeln punkten die Kölnerinnen noch aufgrund einer verletzungsbedingten Aufgabe der Bad Vilbelerinnen. Die anderen beiden Partien gingen dann aber auch an die Gäste. Endstand hier 7:2 für den TC Ladival Bad Vilbel.

Als erste Gäste empfing der TC Luitpoldpark München den "Bundesligadinosaurier" TEC Waldau Stuttgart. Trotz sehr ausgeglichener Matches gingen die Waldauerinnen mit 5:1 nach den Einzeln in Führung. Einzig Barbara Haas konnte gegen Mona Barthel einen Siegpunkt verbuchen. In den Doppeln waren die Damen aus Württemberg sehr solide. Sie profitieren hier von ihren bewährten Doppelteams. Alle Begegnungen gingen an die Gäste aus Stuttgart, was einen Sieg in Höhe von 8:1 bedeutete. 

Leider konnten einzig in München heute Zuschauer begrüßt werden, doch es besteht ja aufgrund der sinkenden Inzidenzen Hoffnung, dass sich dieses spätestens zu den Juliterminen ändert.

Nächster Spieltag ist Sonntag, der 6.6.2021, 11:00 Uhr

Livescore

Spielpläne 2021

Spielplane 2021 zum Download

 

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

 

Mannschaftsmeldungen 2021

Mannschaftsmeldungen 2021 zum Download

Bis zum 15.3.2021 werden die namentlichen Mannschaften gemeldet und im Anschluß hier veröffenlticht. Für den Saisonstart aktualisiert mit den Weltranglistenpostionen. Die offiziellen Mannschaftsmeldungen von der dtb.nu.liga Plattform. 

 

 

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Siege für Dresden, Bad Vilbel und Stuttgart