Waldau startet furios - Wahlstedt schlägt Karlsruhe - Radolfzell siegt

10.02.2014 um 17:04

Das erste Spiel des Tages war heute in Stuttgart beendet. Die Würtembergerinnen starteten furios in die neue Saison. Der Wiederaufsteiger TC 1899 BW Berlin hatte nicht den Hauch einer Chance bei der 9:0 Niederlage. Damit zeigt sich Teamchef Thomas Bürkle mit dem Auftakt hochzufrieden, unterschätzt aber auch nicht den nächsten Gegner am Sonntag, den TC RW Wahlstedt.

Die Wahlstedterinnen siegten nach hartem Kampf gegen den TC Karlsruhe Rüppurr mit 6:3. Alleine 3 Einzel wurden im Match Tiebreak entschieden. Ein Sieg, mit dem nicht unbedingt zu rechnen war, zumal die Karlsruherinnen bekannt heimstark sind und auch einiges mehr an Erfahrung haben als die Schleswig Holsteinerinnen. Ein freudiger Einstieg in die erste Liga für den TC RW Wahlstedt


 

Sehr spannend ging es auch beim TC ZWS Moers 08 zur Sache. Die Begegnung gegen den amtierenden deutschen Meister Vacono TC Radolfzell, war von sehr engen Einzeln geprägt doch führte der Meister aus Radolfzell nach den Einzeln mit 4:2. In den abschließenden Doppeln war aber nicht mehr viel zu holen. Alle drei Doppel konnte Radolfzell für sich verbuchen und feierte einen gelungen Einstand in die Saison.

Nächster Spieltag ist Sonntag, der 15.5.2011, 11:00 Uhr

 


Spielpläne 2023

Spielpläne 2023 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Waldau startet furios - Wahlstedt schlägt Karlsruhe - Radolfzell siegt