Kein Verein mehr ohne Niederlage

10.02.2014 um 17:04

Die Damen-Bundesliga ist in diesem Jahr so offen und spannend wie selten zuvor.

Nach drei Spieltagen ist kein Club mehr ohne Niederlage. Für diese Situation sorgte am 3. Spieltag der TC WattExtra Bocholt. Mit dem knappen 5:4 Erfolg gegen den deutschen Meister TC Zamek Benrath meldete sich das Team um Mannschaftsführer Hartmut Bielefeld selbst im Titelkampf zurück und erwartet nach einem spielfreien Tag am 27. Juni mit dem TEC Waldau Stuttgart einen weiteren Titelanwärter zum nächsten Schlüsselspiel.

Zuvor müssen die Waldau-Damen am Sonntag, 6. Juni, Spielbeginn 11.00 Uhr, gegen Schlusslicht TC Karlsruhe-Rüppurr allerdings erst einmal gewinnen, um selbst weiterhin ein Wörtchen im Meisterschaftskampf mitreden zu können. Derbys haben bekanntlich stets ihre eigenen Gesetze und so werden die Schwaben die Badenerinnen keinesfalls unterschätzen.


Das Team um Markus Schur unterlag dem TC Moers deutlich mit 1:8 und braucht ein Erfolgserlebnis im Abstiegskampf, was die Begegnung in Stuttgart sehr reizvoll macht.

Die Moerser Damen erwarten am kommenden Sonntag das stets gefährliche Team des THC im VfL Bochum, das beim 2:7 in Radolfzell etwas unter Wert geschlagen wurde.

Mit diesem Sieg unterstrichen die Damen vom Bodensee zwei Wochen nach der klaren Niederlage auf der Waldau ihre Titelambitionen, die sie mit einem Sieg im Spitzenspiel des kommenden Sonntags beim Deutschen Meister Benrath untermauern wollen.

Beide Mannschaften müssen unbedingt gewinnen, wenn sie auch noch in der zweiten Saisonhälfte um die Meisterschaft spielen wollen.

Selbiges gilt für den TEC Waldau gegen Karlsruhe und für den TC Moers gegen Bochum, wobei sich der Verlierer diese Partie nach unten orientieren muss.

Für viel Spannung auf allen Anlagen ist also auch am kommenden Sonntag gesorgt.

 


Spielpläne 2018

Spielpläne 2023 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Kein Verein mehr ohne Niederlage