Auswärtscoup bei Blau Weiß Halle

12.05.2014 um 11:59

Ein Ausrufezeichen  zum Saisonstart! Bei den mit zum Favoritenkreis um den Erstligaaufstieg  gehandelten Damen von Blau Weiß Halle startete das BTHC-Team mit einem 7:2 Auswärtssieg. Nervenstärke im Matchtiebreak – Imke Schlünzen und Ana Sevastova gewannen ihre Matches im Matchtiebreak  des 3. Satzes – und ein glückliches Händchen von Coach Oli Westphal bei der Doppelaufstellung – alle drei Doppel gingen an den BTHC – waren ausschlaggebend  für den Saisonstart nach Maß.

 


 

Der Erfolg ist umso bemerkenswerter, da Halle in Bestbesetzung mit drei Französinnen und der starken Österreicherin Barbara Haas antrat. Doch auch das BTHC-Team wollte den erfolgreichen Saisonstart unbedingt und bot mit Magda Linette, Olga Savchuk und Ana Sevastova alle drei Importspielerinnen auf. Mehr noch: Mit Patty Schnyder, Stefan Seifert, Chris Böhm und Aaron Zimmermann  waren neben Headcoach Westphal vier Coaches mit nach Westphalen gereist, um das Team im Kampf um den Auftaktsieg zu unterstützen.

Richtungsweisend  für den Gesamterfolg war das Einzel von Imke Schlünzen, die beim Stand von 1:1 – Olga Savchuk deklassierte ihre Gegnerin Irina Ramialison 6:3 6:0, wohingegen Katha Lehnert gegen Haas mit zweimal 4:6 unterlag – einen famose Leistung zeigte und im Matchtiebreak beim Stand von 4:9 fünf Matchbälle in Folge mit großartigem Spiel abwehrte und dann selber eiskalt den ersten eigenen zum 2:1 Zwischenstand verwandelte.

In der zweiten Einzelrunde musste Magda Linette zwar nach 3:0 Führung im ersten Satz wegen Schulterproblemen ihr Match kampflos aufgeben. Vinja Lehmann gegen Pons und Ana Sevastova ebenfalls im Matchtiebreak 10:8 gegen Nina Zander holten aber die beiden verbliebenen Einzelpunkte zum 4:2 Zwischenstand.

Alle Doppel gingen hart umkämpft aber letztendlich mit Zweisatzsiegen an den BTHC – auch Neuzugang Linette kämpfte sich trotz Schulterschmerzen gemeinsam mit Imke Schlünzen erfolgreich durch die Partie – sodass das Team einen verdienten Auswärtssieg, seine Nerven- und eine neue Doppelstärke feiern konnte.

Coach Oliver Westphal zeigte sich fast euphorisch: „Das war ein perfekter Auftakt. Es ist alles für uns gelaufen, was wir uns aber auch hart erarbeitet haben. Ein Sonderlob gibt es für Vinja und Imke, die heute ihr bestes Tennis gespielt haben. Die Stimmung war super und mein Spielerinnen und alle Coaches sind ein echtes Team! Gegen Düsseldorf wollen wir jetzt im Heimspiel am nächsten Wochenende nachlegen.“

 

Livescore

Spielpläne 2023

Spielpläne 2023 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

 

Mannschaftsmeldungen 2023

Mannschaftsmeldungen 2023 zum Download

Bis zum 15.3.2023 werden die namentlichen Mannschaften gemeldet und im Anschluß hier veröffenlticht. Für den Saisonstart aktualisiert mit den Weltranglistenpostionen. Die offiziellen Mannschaftsmeldungen von der dtb.nu.liga Plattform.

 

 

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

 

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Auswärtscoup bei Blau Weiß Halle