Regensburg feiert die Titelverteidigung, Radolfzell steigt nach großem Kampf ab

11.06.2017 um 16:26

Der letzte Spieltag war ein Spiegelbild der Saison. Es war überall ausgeglichen und dabei gab es dann auch die ein oder andere Überraschung.

Mit Julia Görges war das Eckert Tennisteam Regensburg nach Karlsruhe gereist. Dort trat der deutsche Meister gegen eine starke Mannschaft aus Karlsruhe an, die noch mit einem großen Auge nach Aachen blickten, denn auch der Abstieg war heute noch möglich.

 Bei der Begegnung Aachen gegen Radolfzell gingen zunächst die Badenerinnen in Führung. Danach konnte sie allerdings keinen Einzelpunkt mehr für sich verbuchen. 4:2 die Führung für Aachen. Die Damen aus dem Mittelrhein gewannen schnell das 3. Doppel und besiegelten damit den Abstieg des Kögel Touristik Radolfzell aus der 1. Bundesliga. Die Aachenerinnen hingegen dürfen sich über den sicherlich nicht geplanten Gewinn der Deutschen Vizemeisterschaft freuen!

In Stuttgart stand es etwas unerwartet nach den Einzeln 5:1 für die Gäste aus Hamburg. In den Doppeln konnte zumindest noch Ergebniskorrektur betrieben werden und am Ende ein 3:6.

Deutscher Meister damit das Eckert Tennisteam Regensburg, Absteiger sind der TC 1899 BW Berlin und der Kögel Touristik Radolfzell.

Spielpläne 2018

Spielpläne 2018 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

Ticketinfos

Die Eintrittsmodalitäten sind bei jedem Bundesligaverein individuell.

Die einzelnen Infos finden sie demnächst hier

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » Regensburg feiert die Titelverteidigung, Radolfzell steigt nach großem Kampf ab