6. Spieltag: Eckert Tennis-Team Regensburg steht als Meister schon fest! Abstieg bleibt spannend!

06.06.2017 um 17:07

Am Freitag. den 9.6.2017 steht der 6. Spieltag in der laufenden Saison der 1. Damen-Tennisbundesliga an.

Am vergangenen Pfingstmontag konnte das Eckert Tennisteam Regensburg bereits vorzeitig seinen zweiten Meistertitel dingfest machen. Am kommenden Freitag hat der Titelverteidiger und neue Meister spielfrei, ehe sie am Sonntag dann noch nach Karlsruhe reisen müssen.

Auch wenn die Meisterschaft schon entschieden ist darf man sich auf spannende Begegnungen freuen, bei welchen es darum geht, wer denn der zweite Absteiger neben dem TC 1899 BW Berlin wird. Dafür kommen noch mehrere Teams in Frage. Zur Zeit steht Radolfzell mit nur einem Sieg auf dem vorletzten Platz, doch sie haben die Möglichkeit noch am Freitag gegen Hamburg und am Sonntag gegen Aachen zu punkten. Mit jeweils zwei Siegen stehen mehr oder weniger gleichauf der Club an Der Alster, der TC Karlsruhe Rüppurr und der TEC Waldau Stuttgart. Aufatmen können am Freitag die, die den dritten Sieg einfahren.

Es treffen aufeinander:
TEC Waldau Stuttgart - TC Karlsruhe Rüppurr
Der Club an der Alster- TK BW Aachen
TC 1899 BW Berlin - Kögel Touristik Radolfzell

Startschuss ist am 9.6.2017, 13:00 Uhr

Spielpläne 2018

Spielpläne 2018 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

 

 

Mannschaftsmeldungen 2018

Mannschaftsmeldungen 2018 zum Download

1. Damen-Tennisbundesliga

 

Ticketinfos

Die Eintrittsmodalitäten sind bei jedem Bundesligaverein individuell.

Hier eine kleine Infotabelle. Angaben ohne Gewähr!

Bitte bei den jeweiligen Vereinen nochmal nachfragen!

Ticketinfos

Partnerprogramm

CarFleet24 CYMK 300dpi

ADVENTA events & incentives Buchwiesenstr. 34, 57334 Bad Laasphe, Sabine Gerke-Hochdörffer
www.damen-tennisbundesliga.de - sgerke@adventa-events.de - www.adventa-events.de - Telefon: 02752/200668 - Telefax: 02752/200669
You are here:   News » 1. Bundesliga » 6. Spieltag: Eckert Tennis-Team Regensburg steht als Meister schon fest! Abstieg bleibt spannend!